Institut für Philosophie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. phil. Achim Stephan

Assoziierte Professoren

Tel.: +49 541 969-3359
achim.stephan@uos.de

Publikationen (Auswahl)


MONOGRAPHIEN

Sinn als Bedeutung. Bedeutungstheoretische Untersuchungen zur Psychoanalyse Sigmund Freuds (Quellen und Studien zur Philosophie, Band 24). Berlin, New York: de Gruyter, 1989.

Rezensionen:
· Oliver Scholz, FAZ, 8. Februar 1990, S.33.
· Wolfgang Loch, Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 17, 1992, S. 78-83.
· Leo Elders, Review of Metaphysics, 1992, No. 3, S. 181-82.
· Matthias Kettner, Archiv für Geschichte der Philosophie 75, 1993, S. 113-16.
· J. Corveleyn, Tijdschrift voor Filosofie 55, 1993, S. 735.


Emergenz. Von der Unvorhersagbarkeit zur Selbstorganisation. (Theorie & Analyse / Theory & Analysis, Band 2). Dresden, München: Dresden University Press, 1999.

Rezensionen:
· Käthe Trettin, Frankfurter Rundschau Nr. 217, 18. September 1999, S. ZB 4.
· Manuela Lenzen, Süddeutsche Zeitung Nr. 228, 2./3. Oktober 1999, S. VI.
· Klaus Sachs-Hombach, Philosophischer Literaturanzeiger, Band 53, Heft 1, 2000, S. 53-57.
· Bianca Theisen, Mitteilungen. Marbacher Arbeitskreis für Geschichte der Germanistik 17/18, 2000.
· Ralf Kellermann, Arbitrium. Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft 2/2000, S. 139-142.
· Godehard Brüntrup, Grazer Philosophische Studien 61, 2001, S. 310-314.
· Viorel Pâslaru, Revista de filosofie 48, 2001, S. 147-149.
· Ralph Schumacher, European Journal of Philosophy 10 (3), 2002, S. 415-419.
· Taede A. Smedes, ESSSAT News (European Society for the Study of Science and Theology) 13.2, 2003, S. 9-10.


HERAUSGEBERSCHAFTEN

ANIMAL MIND. Erkenntnis 51/1 (Special Issue). 1999. Gastherausgeber, gemeinsam mit Hubert Hendrichs und Frank Dreckmann.

MINDS. Evolution & Cognition 5/2 (Special Issue). 1999. Gastherausgeber, gemeinsam mit Hubert Hendrichs und Frank Dreckmann.

ETHIK OHNE DOGMEN. AUFSÄTZE FÜR GÜNTHER PATZIG. Paderborn: mentis, 2001. Gemeinsame Herausgeberschaft mit Klaus Peter Rippe.

GEIST UND WELT (Bausteine zur Philosophie, Band 18). Interdisziplinäre Schriftenreihe des Humboldt-Studienzentrums. Universität Ulm: 2001. Gemeinsame Herausgeberschaft mit Renate Breuninger.

PHÄNOMENALES BEWUSSTSEIN - RÜCKKEHR ZUR IDENTITÄTSTHEORIE? Paderborn: mentis, 2002. Gemeinsame Herausgeberschaft mit Michael Pauen. (2. Auflage 2003.)

Rezensionen:

· Michael Esfeld, Gehirn und Geist 1 (3), 2002, S. 97.
· Rüdiger Vaas, der blaue reiter 15, 2002, S. 105.
· Manuela Lenzen, FAZ Nr. 244, 21. Oktober 2002, S. 43.

NATUR UND THEORIE DER EMOTION. Paderborn: mentis, 2003. Gemeinsame Herausgeberschaft mit Henrik Walter.


AUFSÄTZE IN ZEITSCHRIFTEN

· Wissen, Glauben, Nicht-Wissen. Freuds Vexierspiel für die epistemische Logik. Zeitschrift für philosophische Forschung, Band 46, Heft 2, 1992, 257-65.
· Der Mythos der reduzierbar emergenten Eigenschaften. Conceptus 68/69, 1992/93, 191-200.
· Hermeneutik oder Naturalismus? Freuds verborgene Bedeutungstheorie. Psyche, Band 47, Heft 5, 1993, 425-40.
· Konnektionistische Fundamente für die Psychoanalyse? Ein Beitrag zur klinischen Theorie. Forum der Psychoanalyse, Band 10, Heft 3, 1994, 274-79.
· Emergenz (mit Ansgar Beckermann). Information Philosophie 22, Heft 3, 1994, 46-51.
· Theorien der Emergenz - Metaphysik oder? Grazer Philosophische Studien 48, 1994, 105-15.
· John Stuart Mills doppelte Vaterschaft für den Britischen Emergentismus. Archiv für Geschichte der Philosophie 78/3, 1996, 277-308.
· Armchair Arguments Against Emergentism. Erkenntnis 46/3, 1997, 305-314.
· Platon, Comenius und Herder debattieren über das "Haus des Lernens". Zeitschrift für Hochschuldidaktik (Themenschwerpunkt: Innenansichten aus der universitären Lehre), Jahrgang 22, Heft 1, 1998, 52-64.
· Varieties of Emergence in Artificial and Natural Systems. Zeitschrift für Naturforschung 53c (A Journal of Biosciences), 1998, 639-656.
· Johann Christian Reils rationelle Naturlehre - ein frühes Zeugnis emergentistischen Denkens? Philosophia naturalis 36/2, 1999, 295-306.
· Introduction: Animal Beliefs, Concepts, and Communication. Erkenntnis 51/1 (Special Issue on Animal Mind), 1999, 1-6.
· Are Animals Capable of Concepts?. Erkenntnis 51/1 (Special Issue on Animal Mind), 1999, 79-92.
· Varieties of Emergentism. Evolution and Cognition 5, 1999, 49-59.
· Theorien der Emergenz. Information Philosophie 28, Heft 2, 2000, 18-27.
· Philosophieren mit Kindern im Religionsunterricht. Lupe (Forum für den Religionsunterricht im Bistum Fulda). Heft 2, 2000, 20-27.
· Naturalisierung, Reduktion und reduktive Erklärung. Facta Philosophica 2, 2000, 237-248.
· Psychoanalyse und Konnektionismus (Hauptartikel). Ethik und Sozialwissenschaften 12, 2001, 543-554.
· Der weite Weg zur Wunscherfüllung: Die Verankerung der Psychoanalyse in den Kognitionswissenschaften (Replik). Ethik und Sozialwissenschaften 12, 2001, 595-600.
· Emergence, Irreducibility, and Downward Causation. Grazer Philosophische Studien 65 (Special Topic: Mental Causation, Multiple Realization, and Emergence), 2002, 77-93.



BUCH- UND TAGUNGSBEITRÄGE

· Über Sinn und Bedeutung in Freuds Psychoanalyse. In: P. Weingartner und G. Schurz (Hg.) Grenzfragen zwischen Philosophie und Naturwissenschaft. Berichte des 13. Internationalen Wittgenstein-Symposiums. Wien: hpt, 1989, 236-240.
· Emergence - A Systematic View on its Historical Facets. In: A. Beckermann, H. Flohr, J. Kim (eds.) Emergence or Reduction? Essays on the Prospects of Nonreductive Physicalism. Berlin, New York: de Gruyter, 1992, 25-48.
· C. D. Broads a priori-Argument für die Emergenz phänomenaler Qualitäten. In: H. Lenk, H. Poser (Hg.) Neue Realitäten - Herausforderungen der Philosophie, Sektionsbeiträge I zum XVI. Deutschen Kongreß für Philosophie, Berlin, 1993, 176-83.
· Wie unplausibel ist der nichtreduktive Materialismus? In: H. Pape (Hg.), Kreativität und Logik. Frankfurt: stw 1110, 1994, 308-39.
· Katathyme Bilder. Über die Wirksamkeit von Imaginationen in der Psychotherapie. In: K. Sachs-Hombach (Hg.) Bilder im Geiste. Zur kognitiven und erkenntnistheoretischen Funktion piktorialer Repräsentationen. Amsterdam, Atlanta: Rodopi-Verlag, 1995, 293-305.
· Worauf es ankommt. Derek Parfits Abwertung des vernünftig erwogenen Eigeninteresses. In: Chr. Hubig, H. Poser (Hg.) Cognitio humana - Dynamik des Wissens und der Werte. XVII. Deutscher Kongreß für Philosophie. Leipzig, 1996. Workshop-Beiträge, Band 1, 42-49.
· Lehnstuhlargumente gegen den Emergentismus. In: G. Meggle (Hg.) ANALYOMEN 2. Proceedings of the 2nd Conference "Perspectives in Analytical Philosophy". Vol. II: Philosophy of Language, Metaphysics. (Perspektiven der Analytischen Philosophie, Band 17). Berlin, New York: de Gruyter 1997, 439-446.
· Group Report: Emergent Properties of Natural and Artificial Systems (mit Stefan Reimann, Joaquin M. Fuster, Alfred Gierer, et al.). Zeitschrift für Naturforschung 53c (A Journal of Biosciences), 1998, 770-774.
· Are We Still Trying to Square the Circle? In: U. Meixner and P. Simons (eds.) Metaphysics in the Post-Metaphysical Age: Papers of the 22nd International Wittgenstein Symposium. Kirchberg am Wechsel: Austrian Ludwig Wittgenstein Society, 1999, Vol. VII (2), 270-275.
· Von der Erklärungs- zur Begründungslücke. In: J. Mittelstraß (Hrsg.) Die Zukunft des Wissens. XVIII. Deutscher Kongreß für Philosophie. Konstanz 1999. Workshop-Beiträge. Universitätsverlag Konstanz, 1999, 120-127.
· Psychoanalytische Bedeutungshypothesen. In: E. Waniek (Hrsg.) Bedeutung? Für eine transdisziplinäre Semiotik. Wien: Turia & Kant, 2000, 52-61.
· Eine kurze Einführung in die Vielfalt und Geschichte emergentistischen Denkens. In: T. Wägenbaur (Hg.) Blinde Emergenz? Interdisziplinäre Beiträge zu Fragen kultureller Evolution. Heidelberg: Synchron Publishers, 2000, 33-49.
· Reductionism and Naturalization. In: S. Nannini und H. J. Sandkühler (eds.) Naturalism in the Cognitive Sciences and the Philosophy of Mind. Frankfurt, Bern et al.: Peter Lang, 2000, 131-143.
· Emergenz in kognitionsfähigen Systemen. In: M. Pauen, G. Roth (Hrsg.) Neurowissenschaften und Philosophie. Paderborn, München: Fink/UTB, 2001, 123-154.
· Are We Still Trying to Square the Circle? - Almost Optimistic Remarks on the Philosophical Problem of Phenomenal Consciousness. In: U. Meixner (ed.) Metaphysics in the Post-Metaphysical Age: Proceedings of the 22nd International Wittgenstein-Symposium - Kirchberg am Wechsel/Austria 1999. Schriftenreihe der Wittgenstein-Gesellschaft: Volume 28. Wien: öbv&hpt, 2001, 297-302.
· Ist es rational, sich um die eigene Zukunft zu sorgen?. In: A. Stephan und K. P. Rippe (Hg.) Ethik ohne Dogmen. Aufsätze für Günther Patzig. Paderborn: mentis, 2001, 132-141.
· Phänomenaler Pessimismus. In: M. Pauen und A. Stephan (Hg.) Phänomenales Bewußtsein: Rückkehr zur Identitätstheorie?. Paderborn: mentis, 2002, 342-363.
· Was die Psychoanalyse im interdisziplinären Diskurs erwartet. In: Patrizia Giampieri-Deutsch (Hg.) Psychoanalyse im Dialog der Wissenschaften. Bd. I. Europäische Perspektiven. Stuttgart: Kohlhammer, 2002, 76-87.
· On Levels and Types of Complexity and Emergence (mit Hans Lenk). In: Evandro Agazzi und Luisa Montecucco (Hrsg.) Complexity and Emergence. (Proceedings of the Annual Meeting of the International Academy of the Philosophy of Science. Bergamo, Italy 9 - 13 May 2001). New Jersey, London: World Scientific, 2002, 13-28.
· Das Auge und der Abgrund - die Angst der Philosophen. In: Gerhard Roth und Uwe Opolka (Hrsg.) Angst, Furcht und ihre Bewältigung (Hanse-Studien Bd. 2/Hanse Studies Vol 2). Oldenburg: BIS-Verlag, 2003, 327-342.
· Zur Natur künstlicher Gefühle. In: A. Stephan und Henrik Walter (Hg.) Natur und Theorie der Emotion. Paderborn: mentis, 2003, 309-324.



KRITIKEN UND REZENSIONEN

· Worauf superveniert der Gehalt "schriftlicher Relikte"? (Kritik an Axel Bühlers "Der hermeneutische Intentionalismus als Konzeption von den Zielen der Interpretation"). Ethik und Sozialwissenschaften, Band 4, Heft 4, 1993, 562-64.
· Review of Freud's Dream: A Complete Interdisciplinary Science of Mind. By Patricia Kitcher. European Journal of Philosophy, Vol. 3, No. 1, 1995, 109-114.
· Ordner, Sklaven und andere Systemgeister (Kritik an Hermann Hakens "Synergetik und Sozialwissenschaften"). Ethik und Sozialwissenschaften, Band 7, Heft 4, 1996, 642-643.
· Review of Jaegwon Kim's Philosophy of Mind. Philosophical Psychology 11/3, 1998, 392-397.
· How to Lose the Mind-Body Problem (Book-Symposium on John Bickle's Psychoneural Reduction. The New Wave). Grazer Philosophische Studien 61 (2001), 279-283.
· Dürfen Kinder in Deutschland philosophieren (lernen)? (Kritik an Matthew Lipmans "Philosophy for Children: Some Assumptions and Implications"). Ethik und Sozialwissenschaften 12, 2001, 460-461.


ÜBERSETZUNGEN

· Fehlende Qualia, Schwindende Qualia, Tanzende Qualia. In: T. Metzinger (Hg.) Bewußtsein. Beiträge aus der Gegenwartsphilosophie. Paderborn: Schöningh, 1995, 367-89. Übersetzung von "Absent Qualia, Fading Qualia, Dancing Qualia" von David J. Chalmers.
· Zur Verteidigung des New-Wave Materialismus. In: M. Pauen und A. Stephan (Hg.) Phänomenales Bewußtsein: Rückkehr zur Identitätstheorie?. Paderborn: mentis, 2002, 208-221. Übersetzung von "In Defense of New Wave Materialism" von Brian P. McLaughlin, in: B. Loewer und C. Gillett (Hg.) Physicalism and its Discontents. Cambridge: Cambridge University Press, 2002, 319-330.



LEXIKON- UND HANDBUCHARTIKEL

· Monismus/Dualismus. In: H. J. Sandkühler (Hg.) Enzyklopädie Philosophie. Hamburg: Felix Meiner Verlag, 1999, 881-885.
· Emergenz. In: H. J. Sandkühler (Hg.) Enzyklopädie Philosophie. Hamburg: Felix Meiner Verlag, 1999, 303-305.
· Bedeutung. In: W. Mertens, B. Waldvogel (Hg.) Handbuch psychoanalytischer Grundbegriffe. Stuttgart: Kohlhammer, 2000, 82-86.
· Funktionalismus: II. Philosophisch. In: H. D. Betz, D. S. Browning, B. Janowski und E. Jüngel (Hg.) Religion in Geschichte und Gegenwart: Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft. 4., völlig neu bearbeitete Auflage (RGG4). Band 3. Tübingen: Mohr Siebeck, 2000, Spalten 437/438.
· Cartesischer Dualismus; Dualismus; Emergentismus. In: Lexikon der Neurowissenschaft. Band 1. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag, 2000, 231-232, 349, 385.
· Intentionalität; Materialismus; Monismus; nichtreduktiver Physikalismus. In: Lexikon der Neurowissenschaft. Band 2. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag, 2000, 201, 335, 371-372, 480.
· Leib-Seele-Problem (Essay-Artikel). In: Lexikon der Neurowissenschaft. Band 2. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag, 2000, 293-297.
· Information: I. Philosophisch; Kognitionswissenschaft; Konnektionismus; Konstruktivismus; Künstliche Intelligenz: II. Philosophisch. In: H. D. Betz, D. S. Browning, B. Janowski und E. Jüngel (Hg.) Religion in Geschichte und Gegenwart. 4., völlig neu bearbeitete Auflage (RGG4). Band 4. Tübingen: Mohr Siebeck, 2001, Spalten 130/131; 1470/1471;1608; 1639; 1896/1897.
· Emergence. In: L. Nadel (ed.) Encyclopedia of Cognitive Science. Vol. 1. London: Macmillan, 2002, 1108-1115.
· Philosophie des Geistes. In: H. D. Betz, D. S. Browning, B. Janowski und E. Jüngel (Hg.) Religion in Geschichte und Gegenwart. 4., völlig neu bearbeitete Auflage (RGG4). Band 6. Tübingen: Mohr Siebeck.