Institut für Philosophie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Kontakt

Sprechzeiten
Kontaktformular

Postanschrift:
Institut für Philosophie
Postfach 4469
D-49069 Osnabrück

Institut für Philosophie

Philosophie ist eine Tätigkeit der Vernunft. Sie beinhaltete die systematische, methodengeleitete Suche nach gut begründeten Antworten auf grundlegende Fragen des Denkens und Handelns. Philosophieren kann man nur lernen, indem man es tut – am besten gemeinsam mit anderen. Das Philosophiestudium in Osnabrück bietet Ihnen die Möglichkeit, in der Auseinandersetzung mit zeitgenössischen und historischen Texten der Philosophie Ihre eigenen Überzeugungen kritisch zu reflektieren, präzise zu formulieren und eine begründete Position in der sachlichen Diskussion mit anderen zu entwickeln. Sie werden mit klassischen philosophischen Theorien und Argumenten vertraut gemacht und in der Anwendung philosophischer Methoden geschult.

Aktuelle Mitteilungen

21. Jun. 2018

NEU! Schreibwerkstatt am Institut für Philosophie!


Das Schreiben philosophischer Texte gehört wesentlich zum Philosophiestudium. Das Institut für Philosophie möchte die Studierenden in ihren Schreibprozessen individuell begleiten und bietet ab Beginn der vorlesungsfreien Zeit eine Schreibwerkstatt an.
Die Schreibwerkstatt soll Studierenden helfen, ihre Schreibprojekte (Essays, Seminar- und Hausarbeiten, Abschlussarbeiten) zu planen, zu organisieren und erfolgreich durchzuführen. Die Schreibwerkstatt wird geleitet von Herrn Attila Karakuş, Lehrbeauftragter für besondere Aufgaben am Institut für Philosophie und zertifizierter Schreibberater.

Termin: Mittwochs von 14 bis 17 Uhr
Beginn: Mittwoch, 11. Juli 2018 (urlaubsbedingt NICHT am: 18.07 und 25.07)
Ort: Raum 69/106.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich für die Beratungen kurz per E-Mail (attila.karakus@uni-osnabrueck.de) mit Ihrem Anliegen an.

Gern können Sie sich bei Fragen an Herrn Attila Karakuş (attila.karakus@uni-osnabrueck.de) wenden.
 
28. Mai. 2018

Zulassungsbeschränkung für das Philosophiestudium


Wenn Sie sich auf der Homepage der Universität über das Philosophiestudium informieren, stoßen Sie auf die Information, dass

  • Sie Ihr Studium nur zum WS aufnehmen können
  • Sie sich (für das WS 2018/19) bis zum 15. Juli 2018 bewerben müssen
  • die Zulassung beschränkt ist und nur 32 Studierende aufgenommen werden.

Lassen Sie sich davon nicht abschrecken! Im letzten WS 2017/18 hat jede Bewerberin und jeder Bewerber einen Platz bekommen.

23. Mai. 2018

Tutorate Wintersemester 2018/19


Haben Sie Zeit und Lust, als TutorIn am Institut für Philosophie zu arbeiten?

Für das kommende Wintersemester 2018/19 suchen wir qualifizierte Studierende, die daran interessiert sind, Tutoratstätigkeiten in unterschiedlichen Aufgabenbereichen zu übernehmen.

3 Begleittutorate zu den Seminaren „Einführung in die Methoden der Philosophie I“ Voraussetzung: sehr erfolgreicher Besuch der Veranstaltung in einem früheren Semester
Einstellungszeitraum: 01.10.2018 – 31.01.2019, 20h/Monat

3 Begleittutorate zur Veranstaltung „Einführung und die Logik und Argumentationstheorie“
Voraussetzung: sehr erfolgreich abgeschlossener Logikkurs in der Philosophie in Osnabrück (Abschlussnote: mindestens 1,3) 
Einstellungszeitraum 01.10.2018-31.1.2019; 20h/Monat

Wenn Sie mit dem Tutorat ECTS-Punkte erwerben möchten und die Einführungsvorlesung in die Ethik bereits mit sehr gutem Erfolg absolviert haben, können sich sich auch ein Tutorat zur Begleitung der Vorlesung "Einführung in die Ethik" bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per mail (mit kurzem Lebenslauf, Übersicht über die bereits absolvierten Veranstaltungen und Motivationsschreiben) bis zum 01.07.2018 an die Institutssekretärin, Frau Marion Schultz (mschultz@uos.de).

Bitte geben Sie bei der Bewerbung für ein Tutorat im Methoden- oder Logik-Kurs an, ob Sie mit dem Tutorat ECTS-Punkte (4 LP, 4. Schritt) erwerben wollen oder ob Sie sich für ein bezahltes Tutorat bewerben.

10. Apr. 2018

Conference: The Epistemic Significance of Non-Epistemic Factors


The conference "The Epistemic Significance of Non-Epistemic Factors" will take place from the 12th to the14th of July 2018 at the Osnabrück University Guest House in Germany.