Institut für Philosophie

Institut für Philosophie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Institut für Philosophie

Wichtige Mitteilungen:

Gute Nachrichten für alle Osnabrücker Philosophiestudierenden

Liebe Phil-OS,

wir (die Fachschaft) haben eine Whatsapp-Gruppe für ALLE Studierende der Philosophie gegründet:

https://chat.whatsapp.com/E0gQx1Ksqt7BT05n3g7SAV

Warum sollte ich beitreten?

- regelmäßige Infos durch die Fachschaft
- durch eure Nachrichten wissen wir als Fachschaft besser bescheid, was IHR braucht und wollt
- Vernetzung mit anderen Philos
- Kennenlernen/Austauschen
- regelmäßige Erinnerung/Mitteilung zu Veranstaltungen der Fachschaft

Außerdem veranstalten wir einmal im Monat am ersten Freitag um ca. 17 Uhr das "Einsamkeitspflaster". Jeder, der will, kann dazustoßen und einfach mitreden. (nächster Termin ist 07.05.21)

Zusätzlich bieten wir jeden dritten Donnerstag im Monat die Donnerstägliche Diskussions-Disko ;D um 19 Uhr an. (erster Termin wäre dann der 20. Mai)

Und als weitere Maßnahme gegen Einsamkeit und für einen Austausch besteht seit kurzem ein virtuelles Schwarzes Brett. Dort findet ihr Angebote für Lesekreise ( z.B: der Nietzsche-Lesekreis, der zurzeit "Jenseits von Gut und Böse" liest) und könnt euch in einem Hausarbeiten-Basar organisieren, um untereinander jemanden zu finden, der eure Hausarbeiten Probe liest. 

Bleibt gesund oder munter
(einschließendes oder)
Eure Fachschaft

 ______________________________________

Corona-bedingte Einschränkungen

Das Sekretariat des Instituts für Philosophie ist aufgrund der aktuellen Situation vorerst nur per eMail erreichbar. Bitte richten Sie Ihr Anliegen an mschultz@uni-osnabrueck.de

Für alle dringenden Anfragen in Sachen Prüfungsangelegenheiten ist nach wie vor das Prüfungsamt zuständig. Sie erreichen Frau Šišić unter pruefamtphi@uni-osnabrueck.de

Die Universitätsgebäude sind bis auf weiteres für Studierende geschlossen. Der Fachschaftsraum kann daher derzeit nicht genutzt werden.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation erhalten Studierende über die FAQ-Seite der Universität sowie durch die Rundmails der Universitätsleitung.

______________________________________

Veranstaltung: Berufseinstieg für interationale Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften

 Mittwoch, 05.05.2021, 14:15 – 16:00 Uhr, BigBlueButton

„Und was macht man dann damit?“ Wie häufig haben Sie als Geistes‐ oder Sozialwissenschaftler*in diesen Satz schon gehört? Im Gegensatz zu Studiengängen wie Rechtswissenschaften oder Medizin steht am Ende eines geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studiums kein konkretes Berufsziel. Doch gerade, weil diese Studiengänge so breit aufgestellt sind, kommen für die Absolvent*innen potenziell viele Berufsfelder in Frage.

In dieser Online-Veranstaltung zum Thema Berufseinstieg für internationale Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften stellen Ihnen die Expertinnen der Agentur für Arbeit verschiedene Berufsfelder für Sozial- und Geisteswissenschaftler*innen in der Region und in Deutschland vor. Sie erläutern, wie Sie sich als internationale Studierende mit den richtigen Profilbildungs-, Such- und Bewerbungsstrategien auf dem deutschen Arbeitsmarkt behaupten können.

Herr Olaf Röhrbein (Personalsachbearbeiter der Diakonie Osnabrück Stadt und Land) wird darüber hinaus einen Einblick in den Berufseinstieg aus Arbeitgebersicht bieten und erklären, worauf es beispielsweise bei Bewerbungs- und Einstellungsverfahren oder im Auswahlgespräch ankommt. Anschließend haben Sie in einer Fragerunde die Möglichkeit zu einem offenen Austausch.

Referent*innen:

     * Sabine Najib (Agentur für Arbeit, Berufsberatung vor dem Erwerbsleben)

     * Sabine Schulte (Agentur für Arbeit, Berufsberatung im Erwerbsleben)

     * Olaf Röhrbein (Personalsachbearbeiter der Diakonie Osnabrück Stadt und Land)

     * Bianca Schulz (Universität Osnabrück, International Office, Projekt Study & Stay @OS)

Dieses Angebot wird im Rahmen des DAAD- Projektes "Study and Stay @OS" angeboten und richtet sich vorrangig an internationale Studierende (Bachelor/ Master/ Staatsexamen). Deutsche Studierende mit Interesse am Thema sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. 

Die Anmeldung zur Veranstaltung findet über Stud.IP statt.

Rückfragen an career4internationals@uos.de

______________________________________

In Zeiten wir diesen ist es nicht immer leicht, zuversichtlich zu bleiben, und es verlangt uns einiges ab, das einzig Richtige zu tun. Vielleicht hilft Ihnen ein Satz des französischen Philosophen Blaise Pascal, wenn Ihnen zu Hause die Decke auf den Kopf fällt:

"Alles Unglück der Menschen kommt davon her, daß sie nicht verstehn sich ruhig in einer Stube zu halten."
(Blaise Pascal, Gedanken über die Religion, 1670, 1. Teil, 7. Abschnitt)

______________________________________

Philosophie ist eine Tätigkeit der Vernunft. Sie beinhaltete die systematische, methodengeleitete Suche nach gut begründeten Antworten auf grundlegende Fragen des Denkens und Handelns. Philosophieren kann man nur lernen, indem man es tut – am besten gemeinsam mit anderen. Das Philosophiestudium in Osnabrück bietet Ihnen die Möglichkeit, in der Auseinandersetzung mit zeitgenössischen und historischen Texten der Philosophie Ihre eigenen Überzeugungen kritisch zu reflektieren, präzise zu formulieren und eine begründete Position in der sachlichen Diskussion mit anderen zu entwickeln. Sie werden mit klassischen philosophischen Theorien und Argumenten vertraut gemacht und in der Anwendung philosophischer Methoden geschult.